Navigation
Malteser Viernheim

Kommisionierung von Desinfektionsmitteln

26.03.2020

Im Zuge der Coronakrise ist Desinfektionsmittel aller Orts knapp geworden. Doch einige Stellen, so etwa Krankenhäuser und Pflegeheime, benötigen dringend Nachschub. Daher hat sich eine Produktionsfirma von Desinfektionsmitteln im Kreis Bergstraße dazu bereit erklärt, die Produktion zu erhöhen und nur gegen Entrichtung einer Spende die dringend benötigte Ware den Kommunen des Kreises zur Verfügung zu stellen.
Am Dienstag, den 24.03.20, wurden wir gebeten, dabei zu helfen, die Paletten mit den 5L-Kanistern Desinfektionsmittel zu kommisionieren, sodass Vertreter der einzelnen Städte und Gemeinden, darunter bspw. Heppenheim, Wald-Michelbach und Viernheim, die entsprechende Bedarfsmenge abholen können.

Um 17:00 Uhr trafen wir uns in der Wache. Erstaunlich war die große Anzahl an Helferinnen und Helfern (insgesamt 14), die sich zum Anpacken bereit erklärt hatten. Daher verlief das Richten der Kanister sehr schnell. Um 19:30 Uhr waren wir wieder zurück in der Unterkunft. Wir hoffen, hierdurch einen kleinen Beitrag im Kampf gegen den Coronavirus leisten zu können und sind auch weiterhin bereit, in jeglichen Situationen zu helfen!

 

Text- und Bildrechte: ek/mhdvhm

Online Spenden

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE91370601201201212134  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7